„WEM SINI ZUEKUNFT? – ÜSI ZUEKUNFT!“

Die Klimajugend beherrscht die Öffentlichkeit und ist eines DER Gesprächsthemen im Moment. Wir wollten wissen, was die Wiler Jugendlichen dazu bringt, sich für das Klima einzusetzen und regelmässig zu streiken. Sandrine Gmür (19) aus Wil ist

GROSSES INTERESSE VON CVP60+ AN SINNVOLLER ABFALLVERWERTUNG

 Zur Sommerveranstaltung lud die CVP60+ zu einer Exkursion in die Kehrichtverbrennungsanlage Bazenheid ein. Claudio Bianculli, Vorsitzender der Geschäftsleitung, zeigte auf wie aus Abfall wertvolle Rohstoffe und Energie gewonnen wird. (Ernst Inauen) Rund 50 interessierte Besucherinnen und Besucher nahmen

SVP DES KANTONS ST. GALLEN BEWERTET JUNISESSION

Bildungskanton St.Gallen mit neuer Fachhochschule, Campus Wattwil und Erneuerung GBS gestärkt (SCP) Die SVP-Fraktion ist erfreut, dass der Kanton St.Gallen in der Junisession in drei wichtigen Bildungsvorlagen grosse Schritte weitergekommen ist: In der Schlussabstimmung hat der Kantonsrat

CVP DES KANTONS ST.GALLEN ZUR KLIMADEBATTE IM KANTONSRAT

(CVP) Der Kantonsrat hat an der gestrigen Klimadebatte einige wichtige Entscheide gefällt. Die CVP zieht nach dem intensiven Beratungstag eine durchzogene Bilanz. Die Ziele des Pariser Klimaabkommens sind künftig Grundlage der St.Galler Energiestrategie. Die Förderprogramme werden

WIL: SANIERUNG DER ALTLASTENDEPONIE «EGELSEE» ABGESCHLOSSEN

(Stadt Wil) Die seit Herbst 2018 erfolgte Sanierung der Altlastendeponie «Egelsee» im Gebiet Dreibrunnen konnte abgeschlossen werden. Damit ist gewährleistet, dass die Wasserqualität der Trinkwasserfassung Dreibrunnen auch langfristig den Anforderungen entspricht. Im Rahmen von Altlastenuntersuchungen wurde

ZUZWILER RIET WIRD AUFGEWERTET

Die Kommission Natur und Landschaft hat in Zusammenarbeit mit der GeOs GmbH aus Degersheim für das Zuzwiler Riet ein Aufwertungs- und Pflegekonzept erarbeitet. Dieses sieht verschiedene wichtige Aufwertungs- und Pflegemassnahmen vor. Das Konzept wurde nun zur