SIRNACH: MIT MOTORRAD GESTÜRZT

Nach einem Selbstunfall in Sirnach musste am Donnerstag ein Motorradfahrer ins Spital gebracht werden. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen. (Kapo TG) Der 28-jährige Lernfahrer war mit seinem Motorrad kurz vor 7.30 Uhr auf der Winterthurerstrasse in Richtung

BUSSWIL: NACH GEFÄHRLICHEM ÜBERHOLMANÖVER ZEUGEN GESUCHT

Nach einem gefährlichen Überholmanöver verursachte am Montagabend in Busswil ein Autolenker einen Selbstunfall. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen. (Symbolbild) Kurz vor 22 Uhr war ein 28-jähriger Autolenker auf der Hauptstrasse in Richtung Littenheid unterwegs. Gemäss den bisherigen

WIL: KOLLISION ZWISCHEN AUTO UND MOFA

Am Mittwoch, 22. April 2020, kurz nach 14 Uhr, ist es auf der Flawilerstrasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Mofa gekommen. Der 14-jährige Mofafahrer wurde leicht verletzt. Ein 45-jähriger Mann beabsichtigte, mit seinem Auto

WATTWIL: E-ROLLER IM HAUSEINGANG IN BRAND GERATEN

Am Freitagmorgen, 17. April 2020, kurz nach 5 Uhr, hat es im Hauseingang eines Einfamilienhauses an der Berglistrasse gebrannt. (Kapo SG) Ein im Hauseingang deponierter Elektro-Roller geriet in Brand, wobei als Brandursache ein technischer Defekt am E-Roller

SIRNACH: DROGENKURIER FESTGENOMMEN

Die Kantonspolizei Thurgau hat Ende Februar in Sirnach einen Drogenkurier festgenommen und dabei 100 Gramm Heroin sowie ein Kilogramm Streckmittel sichergestellt. (Symbolbild) (Kapo TG) Ein Autofahrer verursachte am 24. Februar kurz nach 6.30 Uhr auf der Autobahn

UNTERRINDAL: AUTO AUF GEGENFAHRBAHN GERATEN

Am Dienstag, 14. April 2020, kurz nach 20 Uhr, ist es auf der Flawilerstrasse zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Ein Autofahrer verletzte sich leicht. (Kapo SG) Ein 40-jähriger Mann war mit seinem Auto von Flawil

SCHWARZENBACH: VELOFAHRER VON LASTWAGEN ERFASST

Montagvormittag, 13. April 2020, um 9:30 Uhr, ist es auf der Niederstettenstrasse zu einer Kollision zwischen einem Velo und einem Lastwagen gekommen. Der 45-jährige Velofahrer verletzte sich nicht allzu schwer und wurde von der Rettung ins

ZUCKENRIET: BEI SELBSTUNFALL SCHWER VERLETZT

Am Mittwoch, 8. April 2020, kurz nach Mitternacht, ist ein 20-jähriger Autofahrer mit seinem Auto auf der Hauptstrasse zwischen Zuckenriet und Zuzwil verunfallt. Das Auto überschlug sich mehrfach und der 20-Jährige wurde aus dem Auto geschleudert.

LEUCHTWESTEN-WETTBEWERB: GEWINNER/INNEN SIND BEKANNT

50 Thurgauer Schülerinnen und Schüler werden für ihre Teilnahme an der Leuchtwesten-Aktion von Verkehrssicherheit Thurgau mit einem Samsung Galaxy Tab A belohnt. (Kapo TG) Während den vergangenen Monaten gaben 2'151 Schülerinnen und Schüler bei Verkehrskontrollen der Kantonspolizei

MOSNANG: GÜLLE VERUNREINIGT BACH

Am Montag, 6. April 2020, um 10:30 Uhr, sind im Schönengrund mehrere Liter Gülle in den Dorfbach geflossen. (Kapo SG) Als Ursache steht zurzeit ein geplatzter Gülleschlauch von einem landwirtschaftlichen Betrieb im Vordergrund. Die aufgebotene Feuerwehr Mosnang

KAPO SG VERSTÄRKT PRÄSENZ

Im Kanton St.Gallen beginnen dieses Wochenende die Frühlingsferien. Sonniges Wetter und frühlingshafte Temperaturen werden viele Menschen ins Freie locken. (Kapo SG) Es ist nach wie vor nicht verboten, sich draussen zu bewegen, wir appellieren aber an die

BRAUNAU: VORTRITT MISSACHTET

Bei einem Verkehrsunfall in Braunau wurden am Dienstagnachmittag, 31. März 2020, drei Personen verletzt. (Kapo TG) Kurz nach 16 Uhr war eine 64-jährige Autofahrerin auf der Hauptstrasse in Richtung Braunau unterwegs und beabsichtigte, nach links in die

TG: ALKOHOLISIERT IN STEINTREPPE GEFAHREN

Ein alkoholisierter Autofahrer verursachte in der Nacht auf Sonntag, 29. März 2020 in Amlikon-Bissegg einen Selbstunfall. Es wurde niemand verletzt. (Kapo TG) Ein 28-jähriger Autofahrer war gegen 01.30 Uhr auf der Wilerstrasse in Richtung Wil unterwegs. Als

WILEN TG: BUS VERURSACHT SELBSTUNFALL

Nach einem Selbstunfall am Montag in Wilen bei Wil musste ein Buschauffeur zur Kontrolle ins Spital gebracht werden. (Kapo TG) Ein 36-jähriger Buschauffeur befuhr gegen 19 Uhr von der Wilenstrasse herkommend die Dorfstrasse. Gemäss ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei