FC WIL MIT KURZARBEIT

Der Verwaltungsrat der FC Wil 1900 AG beantragt beim Kanton St. Gallen Kurzarbeit. Die Eingabe betrifft sämtliche Spieler und den Staff der ersten Mannschaft, aber auch die Nachwuchstrainer, alle Mitarbeiter der Geschäftsstelle und weitere Helferinnen und

FC WIL MIT NIEDERLAGE IN CHIASSO

Der FC Wil verliert im Tessin bei Schlusslicht Chiasso mit 0:2. Beide Treffer muss die Ciriaco Sforza-Elf dabei in der ersten Halbzeit hinnehmen. Auch im fünften Spiel der Rückrunde konnte der FC Wil keinen "Dreier" einfahren.  Gegen

WILER NIEDERLAGE IN KRIENS

Für den FC Wil gibt es auch im dritten Spiel im neuen Jahr keine Punkte. Im Krienser Kleinfeld verliert die Truppe von Trainer Ciriaco Sforza mit 0:2. Sein Debüt bei den Äbtestädtern gab Angreifer Julian von

DER FC WIL VERLIERT IN VADUZ

Im ersten Spiel der Rückrunde gibt es für den FC Wil keine Punkte. Im Rheinpark in Vaduz muss die Elf von Trainer Ciriaco Sforza trotz einer 1:0-Pausenführung eine 1:2-Niederlage hinnehmen. Zum Auftakt in die Rückrunde konnte der

FUAD RAHIMI WECHSELT NACH VADUZ

Der 21-jährige Verteidiger Fuad Rahimi wechselt per sofort zum FC Vaduz. Er unterzeichnete dort einen Leih-Vertrag bis Ende Saison mit einer Option für eine definitive Übernahme. Sein Vertrag beim FC Wil 1900 läuft am 30. Juni

FC WIL VERPFLICHTET ANDREA PADULA

Der FC Wil 1900 freut sich, die Verpflichtung des 23-jährigen Mittelfeldspielers Andrea Padula mitteilen zu können. Der aus Mendrisio stammende Spieler unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 mit Option auf eine Verlängerung. (FC Wil) Andrea