CHEFÄRZTIN UND IRONWOMAN IM „PERSÖNLICH IM HOF ZU WIL“


Volkshochschule Wil: Sonntag, 27. Oktober 2019, 10.00 Uhr, im Hof zu Wil in der Altstadt

Zur 19. Veranstaltung der Volkshochschule Wil mit «Persönlich im Hof zu Wil» darf Moderator Roland P. Poschung, Botschafter der Stadt Wil 2019, Prof. Dr. med. Barbara Tettenborn, Chefärztin Neurologie am Kantonsspital St. Gallen und Ironwoman begrüssen. Aus armen Verhältnissen in der DDR stammend, hat sie in mehrfacher Hinsicht ein Kämpferherz.


(Foto: mua.ch) Die heute 61-jährige Schweizerin schreibt Fachbücher und leitet rund 100 Mitarbeitende in St. Gallen und amtet zudem als Verwaltungsrätin am Kantonsspital Aarau. Wann immer sie ein freies Zeitfenster hat, sieht man sie bis zu 20 Stunden beim Sport treiben. Sie ist in ihrer Altersgruppe Europameisterin und absolvierte am 12. Oktober 2019 die Weltmeisterschaft auf Hawaii.

Ein Leben mit Bestnoten

Tettenborn ist in Halle an der Saale geboren. Bestnoten in der Schule und Ehrenpreise im Studium prägten die frühen Lebensphasen in Berlin. An der Uni Mainz bekam sie den Doktortitel, durchlief die Neurologische Ausbildung und wirkte als Oberärztin, später wurde sie dort Professorin. Ausland-Erfahrungen machte sie in Irland und in den USA. Tettenborns wissenschaftliche Schwerpunkte sind Schlaganfall, Epilepsie, Demenz, Sportneurologie, Neurophysiologie und neurovaskuläre Erkrankungen. Zu ihren Hobbies zählt sie u. a. Skifahren, Hochgebirgstouren und Klettern.

Mit von der Gesprächspartie ist der Soziologe und Buchautor, Prof. Dr. Peter Gross (Uni St. Gallen). Tettenborn und Gross sind seit 2014 die 37. Ehrengäste, die Moderator Roland P. Poschung zu ihrem Leben befragen darf: «Es ist ein Privileg und grosse Ehre, dass wir diese VIPs in Wil willkommen heissen dürfen».

Zu den nächsten Ehrengästen 2019/2020 zählen Regierungsrat/Ständerat Beni Würth, Dirigent und Mozart-Experte Prof. Dr. Dr. Josef Wallnig (Mozarteum Salzburg), ab 2020: 9. Februar FL-Regierungschef Adrian Hasler, Magier Peter Marvey, 22. März NASA-Pionier und Astronaut Prof. Claude Nicollier sowie Dr. Bruno Zanga, Kommandant der Kantonspolizei St. Gallen und am 29. November 2020 Radrenn-Profi Stefan Küng.

Anmeldungen

Volkshochschule Wil, Hof zu Wil, Marktgasse 88, 9500 Wil, info@vhs-wil.ch / www.vhs-wil.ch / Telefon Sekretariat: 079 199 10 44. Eintritt: Fr. 20.– (mit Gratis-Apéro!).