CIRIACO SFORZA NEUER FC WIL-TRAINER: „STARKER NACHWUCHS HAUPTMOTIVATION“


Der neue Trainer beim FC Wil heisst Ciriaco Sforza. Assistent wird Daniel Hasler. Sforza hat einen Dreijahresvertrag unterschrieben, Hasler einen Einjahresvertrag. Sforza wird mit seiner Familie in die Region ziehen.

Ciriaco Sforza, neuer Cheftrainer des FC Wil 1900. (Fotos: JG)

Der 49-jährige Ciriaco Sforza wird den FC Wil per sofort als Trainer übernehmen und bereits am heutigen Nachmittag das erste Training leiten. Bereits morgen Dienstag steht die Partie im Fürstentum Liechtenstein auf dem Programm. Im Vordergrund wird für den ehemaligen Schweizer Nationalspieler und Champions-League-Sieger das Kennenlernen der Spieler stehen.

Daniel Hasler, neuer Assistenztrainer des FC Wil 1900.

Rückkehrer Hasler

Assistenztrainer wird der Liechtensteiner Daniel Hasler, welcher bei den Äbtestädtern eine Vergangenheit als Spieler hat. Der 44-Jährige wird seine Arbeit ebenfalls per sofort aufnehmen.

Maurice Weber, Präsident der FC Wil 1900 AG, freut sich über den gelungenen Schachzug.
Dani Wyler, Medienchef des FC Wil 1900, hatte ein volles Haus an der Medienkonferenz und liess diese auch über Facebook live streamen.