CROWDLITOKEN EVOLUTIONIERT DAS IMMOBILIEN-INVESTMENT


CROWDLITOKEN AG (CRT), eine junge Fintech-Unternehmung aus Liechtenstein, wartet mit einer europäischen Premiere auf, welche den internationalen Finanzmarkt evolutioniert. Ihre digitale Anleihen können Anleger schon ab 100 Franken massgeschneidert und flexibel auf europäische Immobilien platzieren. Die Netto-Renditen liegen dabei über 5% und werden monatlich ausgeschüttet.

CROWDLITOKEN hat einen starken Ostschweizer Bezug. Sie ist nämlich eine 100%-Tochtergesellschaft des Frauenfelder Unternehmens CROWDLI AG, welche auf das klassische Immobilien-Crowdfunding setzt.


Neues digitales Finanzanlageprodukt

Kleinsparer, die von ihrer Bank praktisch keine Zinsen für ihre Einlagen mehr erhalten, haben ab sofort eine attraktive, sichere und nachhaltige Alternative. CRT hat ein digitales Finanzanlageprodukt geschaffen, das mit realen Werten von Immobilien hinterlegt ist und somit eine gute Stabilität verspricht. «Wir kombinieren die Vorteile des direkten und indirekten Immobilien-Investments in einem einzigen Finanzprodukt und eliminieren gleichzeitig Ineffizienzen», verspricht Domenic Kurt, der Ostschweizer CEO. Dank der tiefen Mindestinvestition von 100 Franken werden Immobilien-Anlagen praktisch für alle zugänglich. Der Kauf der digitalen Anleihen in Form von Security Tokens, welche von der Finanzmarktaufsicht Liechtenstein FMA gebilligt und auch von der FINMA für die Schweiz anerkannt wurde, kann der Investor auf seinem Laptop selbständig abwickeln. Wenn 45 Millionen Security Tokens verkauft sind, kann der Investor seine Tokens nach seinem persönlichen Gusto auf europäische Immobilien platzieren und erhält seinen Anteil an Mieteinnahmen monatlich direkt in seine digitale Brieftasche. Monatlich kann er zudem seine Tokens flexibel umplatzieren oder sie auch jederzeit wieder verkaufen. Dank der Blockchain-Technologie profitiert jeder Anleger zudem von hoher Sicherheit und Transparenz.

VERGLEICH ANLAGEKLASSEN (DE)
(CROWDLITOKEN)

Interessierte Investoren finden auf https://go.crowdlitoken.com die wichtigsten Informationen und Anleitungen – so auch ein Webinar – um sich ein umfassendere Bild dieses neuen Finanzanlageprodukts zu machen. Im Moment läuft die erste Verkaufsphase, der «Private Sale». Dieser steht Klein-Anlegern, aber auch qualifizierten Investoren offen und lockt mit einem 25%-Discount.


Info-Clip:

CROWDLI TOKEN – der neue Weg, um in Immobilien zu investieren

CROWDLI TOKEN – der neue Weg, um in Immobilien zu investieren – die wichtigsten Infos in 90 Sekunden. Schon mit 100 Euro kann man einsteigen und die Immobilien auswählen, in die man investieren will. Die Blockchain-Technologie macht es möglich: sicher, gezielt, einfach und mit viel Potential.Crowdlitoken

Gepostet von wil24.ch am Sonntag, 18. August 2019


Teil der Ostschweizer CROWDLI AG

CROWDLITOKEN hat einen starken Ostschweizer Bezug. Sie ist nämlich eine 100%-Tochtergesellschaft des Frauenfelder Unternehmens CROWDLI AG, welche auf das klassische Immobilien-Crowdfunding setzt und Miteigentumsanteile ab 10’000 Franken vermittelt. Derzeit wird eine voll vermietete Liegenschaft in Rothrist gefundet. «CROWDLITOKEN ist die logische Fortsetzung», freut sich Kurt, «wir haben den Immobilienmarkt noch mehr geöffnet, eine Art Demokratisierung erreicht.»

Ostschweizer CEO Domenic Kurt.