CVP WIL „EIERTÜTSCHEN“ AM OSTERSONNTAG MIT BENI WÜRTH


Am Ostersonntag fand in der Wiler Fussgängerzone anlässlich der ArtGarden-­Freiluft-Gartenausstellung ab 13:30 Uhr eine Ostereierjagd mit anschliessendem «Eiertütschen» für Jung und Alt statt. Kinder in grosser Zahl suchten die über 800 versteckten Ostereier. Auf grossen Anklang stiess ebenfalls das im Anschluss daran von der CVP Wil organisierte öffentliche «Eiertütschen» u. a. mit Regierungsrat und Ständeratskandidat Beni Würth und Stadtpräsidentin Susanne Hartmann.

CVP Wil-Präsident Franklin Munishi begrüsste Ehrengast Beni Würth und die weiteren Teilnehmenden aus Wil und Umgebung zum „Eiertütschen“.
Auch Stadtpräsidentin Susanne Hartmann liess sich zum „Eiertütschen“ herausfordern.

Bereits am Ostersamstag stiess das Ostereierfärben der CVP Wil für Kinder auf grosses Interesse