DER FC WIL KEHRT BEEINDRUCKEND AUF DIE SIEGERSTRASSE ZURÜCK


Mit einem klaren 4:0-Erfolg vor 1’410 Zuschauerinnen und Zuschauern über den FC Winterthur verabschiedet sich der FC Wil in die Winterpause. Die Äbtestädter führen bereits nach 45 Minuten mit 3:0. – Nachfolgend Bericht mit Videoclips vom 3. Wiler Treffer und vom Rahmenprogramm mit Street Food-Festival und Konzert der Living Session Band.


Nach fünf sieglosen Partien feierte der FC Wil im letzten Spiel vor der Winterpause einen deutlichen 4:0-Sieg über den FC Winterthur. Das Team um Trainer Ciriaco Sforza kam sehr vielversprechend ins Spiel und erzielte bereits nach 14 Minuten die Führung. Bledian Krasniqi lancierte Kwadwo Duah und sein Schuss wurde noch leicht von einem Winterthurer abgefälscht.

Nur sieben Minuten danach sorgte Filip Stojilkovic für den zweiten Treffer der Wiler. Fabian Rohner legte für ihn auf und mit einem gekonnten Drehschuss erhöhte der Stürmer auf 2:0. Kurz vor der Pause war es Mergim Brahimi, welcher den dritten Treffer für die Platzherren erzielte.


Der dritte Treffer für den FC Wil durch Mergim Brahimi


Wiler überwintern auf dem vierten Platz

In der zweiten Hälfte verwalteten die Platzherren das Score ohne grosse Probleme. Valon Fazliu schoss in der 82. Minute den vierten Treffer für den FC Wil. Damit gelang der jungen Truppe ein versöhnlicher Jahresabschluss. Mit 27 Zählern überwintern die Wiler auf dem vierten Platz.


Attraktives Rahmenprogramm mit Street Food-Festival und Konzert der Living Session Band


FC Wil – FC Winterthur 4:0 (3:0)
Sonntag, 15. Dezember 2019, 14:30 Uhr / IGP Arena, Wil
Telegramm


Tabelle Brack.ch Challenge League

RANG TEAM SPIELE S U N TORE +/- PUNKTE
01 FC Lausanne-Sport 18 12 3 3 50:18 +32 39
02 Grasshopper Club Zürich 18 9 6 3 28:19 +9 33
03 SC Kriens 18 9 1 8 26:26 +0 28
04 FC Wil 1900 18 8 3 7 32:27 +5 27
05 FC Vaduz 18 7 5 6 37:31 +6 26
06 FC Winterthur 18 6 6 6 21:30 -9 24
07 FC Aarau 18 5 7 6 29:35 -6 22
08 FC Stade-Lausanne-Ouchy 18 6 3 9 23:31 -8 21
09 FC Schaffhausen 18 3 7 8 15:31 -16 16
10 FC Chiasso 18 3 3 12 23:36 -13 12