DIE RESULTATE DES SOMMERSPRINGENS DES REITCLUBS WIL


(jg/yg) Ideale Bedingungen und gute Leistungen am diesjährigen Sommerspringen des Reitklubs Wil. Reiterinnen und Reiter liessen sich durch die zusätzlichen Corona-Hindernisse nicht ablenken.

Die Mitglieder und Helfer des Reitklubs Wil setzten sich für eine tadellose Organisation der Wettkämpfe ein und sorgten – in Zusammenarbeit mit Metzger Getränke AG, Uzwil, und Adler-Metzg Krucker, Niederhelfenschwil – für die Verpflegung der Teilnehmenden und der Gäste.

Die SiegerInnen pro Wettkampf

  • Preis der Reitboutique Wittich, Siegershausen:
    Huber Anja, Bischofszell, auf MONINI DU PERCHET
  • Preis der Emmentaler Versicherung St. Gallen:
    Huber Anja, Bischofszell, auf MONINI DU PERCHET
  • Preis der Mobiliar, Thomas Broger, Wil:
    Guntli Martina, Sennwald, auf ROYAL RUBINA
  • Preis der Bamix AG, Mettlen & BWT Bau AG, Winterthur:
    Fürer Andrea, Niederwil, auf CADIENNE
  • Preis des Restaurants Kreuzacker, Wil:
    Ackermann Hanna Lina, Zürich, auf WESTSIDE BOBBY’S GIRL
  • Preis der Technischen Betriebe, Wil:
    Akeret Ladina, Schöfflisdorf, FARCO VAN VRIESPUT
  • Preis der Hypona Pferdefutter AG:
    Hauptlin Sines, Winden, auf CHAMPAGNY
  • Preis der Stadt Wil:
    Bodenmüller Mathias, Aesch b. Neftenbach, auf CALIMBA DE LUNA
  • Preis der Immovida Treuhand AG Wil:
    Lang Christine, Zollikon, auf COLLANDRO

Die kompletten Ranglisten finden Sie unter: info.fnch.ch



Impressionen vom 18. Juli 2020