EIN SIEG ZUM SAISONSTART FÜR DEN FC WIL


Der FC Wil gewinnt zum Saisonauftakt in der Challenge League dank eines Treffers von Kwadwo Duah mit 1:0 beim FC Chiasso.

Für den FC Wil begann die Saison sehr erfreulich mit einem 1:0-Erfolg im Tessin beim FC Chiasso. Den goldenen Treffer erzielte Neuzugang Kwadwo Duah in der 62. Minute. In der ersten Halbzeit zeigte die Sforza-Elf eine ansprechende Leistung, doch im zweiten Durchgang gaben die Tessiner den Ton an. Die Einheimischen hatten mit 66 Prozent Ballbesitz mehr vom Spiel, doch die Äbtestädter brachten die drei Punkte schlussendlich in trockene Tücher.


FC Chiasso – FC Wil 0:1 (0:0)
Telegramm


Tabelle Brack.ch Challenge League

RANG TEAM SPIELE S U N TORE +/- PUNKTE
01 Grasshopper Club Zürich 1 1 0 0 2:1 +1 3
02 SC Kriens 1 1 0 0 1:0 +1 3
03 FC Wil 1900 1 1 0 0 1:0 +1 3
04 FC Lausanne-Sport 1 0 1 0 2:2 +0 1
05 FC Schaffhausen 1 0 1 0 2:2 +0 1
06 FC Aarau 1 0 1 0 1:1 +0 1
07 FC Winterthur 1 0 1 0 1:1 +0 1
08 FC Stade-Lausanne-Ouchy 1 0 0 1 1:2 -1 0
09 FC Chiasso 1 0 0 1 0:1 -1 0
10 FC Vaduz 1 0 0 1 0:1 -1 0