LESERBRIEF: EINE STARKE STANDESSTIMME FÜR DEN KANTON ST. GALLEN


Damit die zweite Standesstimme für den Kanton St. Gallen vom ersten Tag an erfolgreich eingesetzt werden kann, braucht es eine Persönlichkeit, die die Bedürfnisse des Kantons St. Gallen aus erster Hand kennt und in die Debatten direkt einbringen kann.
Es braucht eine Persönlichkeit, die mit den anstehenden Dossiers und Geschäften des Ständerates bestens vertraut ist und sich vom ersten Tag an mit hoher Kompetenz und Sachverstand, aber auch mit viel Hintergrundwissen einbringen kann. Es braucht eine Persönlichkeit, die von Beginn weg auf ein gutes politisches Netzwerk zählen kann und nicht zuerst nach möglichen Allianzen suchen muss. Daher wähle ich mit Überzeugung Regierungsrat Beni Würth in den Ständerat, die St. Gallerinnen und St. Galler verdienen eine starke Standesstimme.

Margrit Stadler-Egli, ehem. Kantonsrätin, Weidstrasse 2, Bazenheid