EISHOCKEYTEAM KANTI WIL BEREITET SICH AUF MITTELSCHUL-TURNIER VOR


Am 26. März 2019 findet in der Aegeten-Eishalle, Widnau, das jährlich stattfindenden nationale Turnier der Mittelschulen statt. Als Teil der Vorbereitung spielte das aktuelle Team der Kanti Wil am Montag, 21. Januar 2019, in der Wiler Eishalle Bergholz – wie bereits seit Jahren Tradition – gegen ein „All-Stars“-Team, zusammengesetzt aus ehemaligen Kanti-Schüler und gecoacht von Verwaltungsleiter Reto Müller.

Schlussendlich obsiegten die aktuellen Kanti-Schüler nach zweimal 25 Minuten Spiel mit 5:3 und zeigten sich bereits gut in Form für das Turnier im März. Betreut wird das Team durch die Sportlehrer Thomas Hofstetter, Nico Sturzenegger und Raffael Eichenberger. Im Freifach Eishockey trainiert das Team jeweils am Montag über die Mittagszeit.

Schlittschuhe können im Sportpark Bergholz auch gemietet werden.
Reto Müller beim Einschiessen des Torhüters. Im Spiel liess der ehemalige Eishockey-Crack (Davos, Uzwil) sein Können immer wieder aufblitzen.
Es war ein spannendes, enges Spiel – mit einem glücklichen Sieger.
In der Pause stärkten sich die „All-Stars“ für die zweite Halbzeit und legten die weitere Taktik fest.
Schützenhilfe erhielt das „All-Stars“-Team von mehreren Ladies, teilweise Austauschstudentinnen, die sich auch einmal in Vollmontur aufs Eis wagten.