FAIR TRADE TOWN: MITGLIEDER FÜR DIE ARBEITSGRUPPE GESUCHT


Die Stadt Wil strebt die Zertifizierung als FairTradeTown an. Das Projekt wird am diesjährigen Stadtfest offiziell lanciert. Nun werden Mitglieder für die «Arbeitsgruppe FairTradeTown» gesucht.


(Stadt Wil) Detailinformationen rund um die Kriterien für die Zertifizierung als FairTradeTown und die Aufgaben der Arbeitsgruppe erhalten sie an der Sitzung.

FairTradeTown ist eine nationale Kampagne, die sich für fairen Handel einsetzt und das Bewusstsein für dessen Bedeutung fördert. Mit der Zertifizierung als FairTradeTown möchte die Stadt eine Vorbildfunktion einnehmen.

Damit die Anforderungen zur Zertifizierung erfüllt werden können, muss in einem ersten Schritt eine Arbeitsgruppe gebildet werden. Diese koordiniert und überprüft die Umsetzung der Ziele zur Erlangung der Auszeichnung als FairTradeTown. Die Arbeitsgruppe besteht aus einer Vertreterin der Stadt Wil sowie mindestens drei weiteren Personen, die aus einem der folgenden Bereiche stammen: Detailhandel/Fachhandel, Gastronomie/Hotellerie, Schulen resp. Kindertagesstätten, Spitäler/Alterszentren, Lokalmedien, Vereine, Religiöse Institutionen sowie lokale Aktionsgruppen.

Unterstützen Sie die Stadt Wil auf dem Weg zur FairTradeTown

Interessierte, die die oben genannten Bedingungen erfüllen, sind eingeladen, an der ersten Sitzung der Arbeitsgruppe teilzunehmen.

Datum + Zeit Donnerstag, 6. Juni 2019, 8 Uhr
Ort Rathaus der Stadt Wil statt (Zimmer 33 im 3. Stock)
Dauer circa 1 Stunde
Anmeldung

Mail cristina.roduner@stadtwil.ch,
Cristina Roduner, Projektleiterin FairTradeTown