FC WIL 1900 MIT „SUBBUTEO“ AM 27. WILER SPIELFEST VOM 30./31. MÄRZ


Der FC Wil 1900 macht auch im Tischfussball eine gute Figur: Am Wiler Spielfest vom 30./31. März wird mit detailgetreuen Nachbildungen SUBBUTEO gespielt. Auf Kunstrasen, und nach den echten Fussballregeln, versteht sich.


Wenn im Stadtsaal Wil am Wochenende gespielt wird was das Zeug hält, dann ist erstmals auch SUBBUTEO mit dabei. Die Fans und Könner dieses realistischsten Tischfussballspiels aller Zeiten werden jedoch nicht nur mit Figuren der grossen Clubs wie Real Madrid oder Juventus Turin gegeneinander antreten. Aufwendig haben sie deshalb mit Zustimmung des FC Wil 1900 die 1. Mannschaft im Heimtrikot nachgebildet. Die 20 Millimeter hohen Figuren tragen sogar die Rückennummern und Namen der echten Spieler.

Mit dem Schweizermeister John Imbrogiano

Den SUBBUTEO-Matchbesuchern am Spielfest Wil (zum Beispiel vor oder nach dem FC-Wil-Heimspiel vom Samstag gegen Kriens möglich) werden auch die detailgetreuen Bandenwerbungen des FC Wil 1900 und seiner Partner K-Sales und erima auffallen. Jung und Alt kann sich im Torwandschiessen versuchen, und wird erleben, dass SUBBUTEO, gespielt auf einem Kunstfilz, Fingerspitzengefühl und Präzision erfordert. Zu gewinnen gibt es unter anderem Eintrittspreise für Heimspiele der 1. Mannschaft des FC Wil 1900.

In den Matches treten jeweils zwei Spieler gegeneinander an, eine Halbzeit dauert 15 Minuten. An beiden Tagen ist auch der amtierende Schweizermeister John Imbrogiano (Subbuteo United Basel) anzutreffen, und gibt Interessierten wertvolle Tipps.


27. Wiler Spielfest

Die ganze Welt der Spiele an einem Ort. Mit Spieleflohmarkt.

Samstag, 30. und Sonntag, 31. März 2019 im Stadtsaal Wil beim Bahnhof.

Öffnungszeiten: Sa.: 13 bis 01 Uhr, So.: 9 bis 17 Uhr.

Freier Eintritt (eigene Cafeteria – keine Konsumation von mitgebrachten Getränken, Alkohol und Speisen gestattet)