FC WIL MIT TESTSPIELNIEDERLAGE GEGEN VADUZ


Im einzigen Testspiel vor Wiederaufnahme der Brack.ch Challenge League Meisterschaft verlor der FC Wil in der heimischen IGP Arena gegen den FC Vaduz mit 1:2.

Die Wiler Führung erzielte Julian Von Moos in der 29. Minute auf Zuspiel von Duah. Jedoch nur gerade vier Minuten danach gelang Denis Simani der Ausgleich für die Liechtensteiner. Per Foulelfmeter schoss Milan Gajic kurz vor der Pause der Siegestreffer für den FC Vaduz. (Bild: Gianluca Lombardi)