FC WIL U20 UND DER GASTGEBER STEHEN IM FINAL DES BAZENHEIDER CUPS


Nach der Gruppenphase des 20. Bazenheider Cups stehen der Gastgeber FC Bazenheid und der Titelverteidiger FC Wil U20 im Final, der am Montag, 5. August 2019, ausgetragen wird. Um die weiteren Ränge werden der FC Uzwil gegen den SC Bronschhofen und der FC Henau gegen den FC Wattwil-Bunt spielen.

Am umstrittensten war am Freitagabend, 2. August 2019, die Partie zwischen dem FC Wil U20 und dem FC Uzwil. Das Wiler Team konnte das Blatt trotz zweimaligem Rückstand „last minute“ noch wenden und sich den Finaleinzug sichern. Es war festzustellen, dass die Teams noch im Vorbereitungsmodus sind und zahlreiche Akteure ferienhalber fehlten. Trotzdem wurde den Zuschauern bei idealen Wetterbedingungen bereits attrativer Fussball geboten.


FC Uzwil gleicht gegen FC Henau aus

Bazenheider-Cup: Ausgleich zum 1:1-Endresultat für den FC Uzwil gegen FC Henau

Bazenheider-Cup: Ausgleich zum 1:1-Endresultat für den FC Uzwil gegen FC Henauhttps://uzwil24.ch/2019/08/fc-uzwil-und-fc-henau-spielten-11-am-bazenheider-cup/FC Uzwil

Gepostet von uzwil24.ch am Freitag, 2. August 2019


Resultate und Finalpaarungen

Gruppe A:
FC Wattwil Bunt – SC Bronschhofen 1:3
FC Bazenheid – SC Bronschhofen 1:0
FC Bazenheid – FC Wattwil Bunt 2:0

Schlusstabelle:
1. FC Bazenheid 2/6
2. SC Bronschhofen 2/3
3. FC Wattwil Bunt 2/0

Gruppe B:
FC Uzwil – FC Wil U20 2:3
FC Uzwil – FC Henau 1:1
FC Henau – FC Wil U20 0:5

Schlusstabelle:
1. FC Wil U20 2/6
2. FC Uzwil 2/1
3. FC Henau 2/1

Final- und Klassierungsspiele
Montag, 5. August 2019

Spiel um Platz 5 (19.30 Uhr, Nebenplatz):
FC Wattwil Bunt – FC Henau

Spiel um Platz 3 (18.30 Uhr, Hauptfeld):
SC Bronschhofen – FC Uzwil

Final (20.30 Uhr, Hauptfeld):
FC Bazenheid – FC Wil U20

FC Wil U20-Cheftrainer Fabinho macht sich Notizen nach dem Auftaktsieg gegen den FC Uzwil.