GEFAHR VON OBEN – SCHÄDEN DURCH HERABSTÜRZENDE SCHNEEMASSEN


Leserinnen und Leser haben uns mehrere Schäden gemeldet, die durch herabstürzende Schneemassen verursacht wurden. Der auf den Dächern liegende Schnee ist schwer und kann durch die einsetzenden wärmeren Temperaturen ins Rutschen kommen. Vorsicht ist für Jung und Alt beim Betreten und Verlassen von Gebäuden geboten und auch Fahrzeuge sollten an sicheren Orten parkiert werden. Es besteht ein akutes Risiko für Personen-, Blech- und Glasschäden (siehe Bilder vom 9. Februar 2019).