JONSCHWIL: BEIM MÄHEN VOM EINACHSER ÜBERROLLT UND EINGEKLEMMT


(Kapo SG) Am Montagnachmittag, 22. Juli 2019, um 13:20 Uhr, ist beim Weierhof in Jonschwil ein 51-jähriger Mann beim Mähen verletzt worden.

Der 51-Jährige war damit beschäftigt, mit einem Einachser ein Wiesenbord zu mähen. Als er den Rückwärtsgang einlegte, konnte er den Motormäher nicht mehr halten, woraufhin dieser nach hinten und teilweise über den Mann rollte. Das Bein des Mannes wurde dabei eingeklemmt und verletzt. Zur Sicherung und Bergung des Verletzten mussten die zuständigen Feuerwehren aufgeboten werden. Anschliessend wurde der Mann vom Rettungsdienst mit unbestimmten Beinverletzungen ins Spital gebracht.