KANTON ST.GALLEN WAHLEN 19: ENDERGEBNISSE – NATIONALRAT WIRD JÜNGER UND GRÜNER


Die Wahlergebnisse der National- und Ständeratswahlen vom 20. Oktober 2019 finden Sie hier laufend aktualisiert – und in aller Kürze. Hochrechnungen, Zwischen- und Schlussergebnisse sowie Kommentare von Beteiligten bieten wir den Leserinnen und Lesern direkt aus dem Pfalzkeller St.Gallen.

Fazit: Es gibt einen 2. Wahlgang für den Ständerat (Beni Würth fehlten nur 501 Stimmen), neu fünf Frauen im Nationalrat für den Kanton St.Gallen. Bisherige Thomas Ammann (CVP), Thomas Müller (SVP) und Barbara Inhelder-Keller (SVP) nicht wiedergewählt. Grüne und Grünliberale gewinnen je einen Sitz.


Die Sitze im Nationalrat des Kantons St.Gallen

Partei Anzahl Sitze Veränderung
SVP 4 – 1
CVP 2 – 1
SP 2 0
FDP 2 0
Grüne 1 + 1
Grünliberale 1 + 1
Wahlbeteiligung: 41.93 Prozent

 


Gewählt sind:


Mike Egger freut sich über Glanzresultat

Mike Egger (SVP) bleibt im Nationalrat – so geht es weiter

Mike Egger (SVP) bleibt für den Kanton St.Gallen im Nationalrat. Wir sprachen mit ihm kurz nach Bekanntwerden seines Spitzenresultatshttps://wil24.ch/kanton-st-gallen-wahlen-19-endergebnisse-nationalrat-wird-juenger-und-gruener/Kanton St.Gallen SVP Kanton St. Gallen

Gepostet von uzwil24.ch am Sonntag, 20. Oktober 2019


Resultate Ständerat SG

 15:30 Uhr


Bekanntgabe des Endergebnisses Ständeratswahl 1. Wahlgang

Endergebnis Ständeratswahl SG 2019 1. Wahlgang im Pfalzkeller St.Gallen

Bekanntgabe Endergebnis Ständeratswahl SG 2019 1. Wahlgang im Pfalzkeller St.Gallenhttps://wil24.ch/kanton-sg-wahlen-19-2-wahlgang-wuerth-fehlen-nur-501-stimmen-fuers-absolute-mehr/

Gepostet von wil24.ch am Sonntag, 20. Oktober 2019


Aktuelle Zwischenergebnisse Nationalrat SG

Stand 14:56 Uhr

Nationalrat Listen

Nationalrat Kandidierende

Nationalrat Wahlstatistik pro Gemeinde

Listenstimmen: