KANTONSPOLIZEI THURGAU: NEUE UNIFORM


Die Polizistinnen und Polizisten der Kantonspolizei Thurgau werden bis Ende März mit neuen Uniformen ausgerüstet.


(Kapo TG) Zwölf Polizeikorps aus verschiedenen Kantonen, mehreren Stadtpolizeien sowie die SBB-Transportpolizei haben Ende März 2019 das Projekt „Korpsübergreifende Erneuerung Polizeiuniform“ (KEP) abgeschlossen. Der Beschaffung ging eine intensive Evaluationsphase voraus. Zudem wurden die neuen Kleidungsstücke in einer längeren Testphase in Bezug auf die Praxistauglichkeit unter verschiedenen Einsatzbedingungen auf die Probe gestellt. Mit der neuen Uniformierung sollen künftige Beschaffungskosten reduziert, die logistische Bewirtschaftung effizienter und die Funktionalität gesteigert werden.

Farblich wird sich die neue Uniform an das bisherige Erscheinungsbild anlehnen. Die verwendeten Materialien sowie der Schnitt einzelner Kleidungsstücke wurden den aktuellen Bedürfnissen angepasst.

Die Neuuniformierung bei der Kantonspolizei Thurgau hat heute begonnen und dauert voraussichtlich bis Ende März 2020 an.