KAPO SG: FAHNDUNG NACH RANDALIERENDEN FCZ-ANHÄNGERN MIT VIDEO UND BILDERN


(Kapo SG) Medienmitteilung vom 27. August 2019 – Am Sonntagabend, 28. Oktober 2018, ist es nach dem Fussballspiel FCSG – FCZ zu Ausschreitungen am Bahnhof Winkeln gekommen. Anhänger des FCZ bewarfen die Polizei mit Schottersteinen, Handlichtfackeln und Knallkörpern. Fünf Polizisten wurden bei den Auseinandersetzungen verletzt. Es kam ferner zu Sachbeschädigungen und Zugverspätungen.

Vor einer Woche wurde im Auftrag der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen die Öffentlichkeitsfahndung nach fünf Personen angekündigt. Eine Person konnte seither identifiziert werden. Nun werden heute die verpixelten Bilder der restlichen vier Männern veröffentlicht.

Personen, die Hinweise zu den Gesuchten machen können, werden gebeten, mit der Kantonspolizei St.Gallen Kontakt, 058 229 49 49, aufzunehmen. Sollten keine Hinweise eingehen, werden die unverpixelten Bilder der vier Männer am nächsten Dienstag, 03.09.2019, veröffentlicht.


Der Clip

Kapo SG: Ausschreitungen 28.10.2018 | Nach Spiel FCSG-FC Zürich

Kapo SG: Video Ausschreitungen 28.10.2018 | Nach Spiel FCSG-FC Zürichhttps://gossau24.ch/kapo-sg-fahndung-nach-randalierenden-fcz-anhaengern-mit-video-und-bildern/

Gepostet von gossau24.ch am Dienstag, 27. August 2019


Die Bilder (verpixelt)