KEINE TORE ZWISCHEN SERVETTE UND WIL


Vor 2’842 Zuschauerinnen und Zuschauern trennen sich Tabellenführer Servette und der FC Wil torlos 0:0. Die Genfer haben die Partie stets im Griff, doch die Überlegenheit können sie nicht in Tore ummünzen. Für die Wiler ist es der erste Punkt in der laufenden Rückrunde.

Die Wiler zeigten im Stade de Genéve eine solide Leistung und wurden mit einem Punkt belohnt. Die Genfer machten zu wenig aus ihren Möglichkeiten oder scheiterten am ausgezeichneten FC Wil-Torhüter Zivko Kostadinovic. Die Statistik sprach eindeutig für den Spitzenreiter, 68 Prozent Ballbesitz und 19:5 Schüsse offenbarte die krasse Überlegenheit der Alain Geiger-Elf.(Bild: Gianluca Lombardi)


Servette FC – FC Wil 0:0 (0:0)
Telegramm


Tabelle Brack.ch Challenge League