KICK-OFF-VERANSTALTUNG DER KULUTURBÜHNE 2021 ABGESAGT


Am 16. März 2020 hätte die Startveranstaltung der Kulturbühne 2021 im Stadtsaal Wil stattfinden sollen. Aufgrund der verschärften Massnahmen des Bundes wurde diese durch das OK abgesagt. Auf der Webseite „kulturbuehne2021.ch“ finden Kulturschaffende und Kulturinteressierte vorerst alle Informationen zur Kulturbühne 2021.

Im Titelbild: Titelseite des Programmhefts 2021.


Unter dem Motto „gemeinsam vielfältig“ findet vom Freitag 30. April bis Sonntag 9. Mai 2021 die Kulturbühne 2021 statt. Kulturschaffende aus 22 Gemeinden aus der Region der Thurkultur erhalten dadurch die Möglichkeit, ihre Werke und Leistungen einem breiten Publikum vorzustellen. Die Organisation der Kulturbühne 2021 ist bereits im vollen Gange. Kulturschaffende, Kulturveranstalter und Kulturinteressierte wurden zur Kick-off-Veranstaltung eingeladen. Diese Startveranstaltung, welche am 16. März 2020 im Stadtsaal Wil hätte stattfinden sollen, wurde jedoch aufgrund des Coronavirus abgesagt. Ob die Kick-off-Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt wird, will das OK der Kulturbühne 2021 in den nächsten Wochen entscheiden.

Am abgesagten Anlass wären die Besucher detailliert über das Konzept der Kulturbühne 2021 sowie zu Neuerungen hinsichtlich der vergangenen Kulturbühne 2018 informiert worden. Hierzu gehört das neue Farbkonzept. Passend zum Durchführungszeitpunkt der Kulturbühne 2021 tritt diese neu in frischen, frühlingshaften Farben auf. Die Farbigkeit verweist zudem auf die Vielfalt des geplanten Programms hin. Kulturschaffende aus der Region der Thurkultur, welche Teil der Kulturbühne 2021 sein wollen, sind aufgerufen ihre Bewerbung bis zum 30. Juni 2020 einzureichen.

Infobox:

Anmeldeschluss für die Teilnahme an der Kulturbühne 2021 ist der 30. Juni 2020.

Das Bewerbungsformular für Kulturschaffende und weitere Informationen zur Kulturbühne 2021 finden Sie auf www.kulturbuehne2021.ch