KUNST IM FOYER BRONSCHHOFEN – FARBKLECKSE VON RUTH MÜLLER


Im Foyer des städtischen Verwaltungsgebäudes in Bronschhofen wird am 4. April 2019 eine neue Ausstellung eröffnet. Die Werke von Ruth Müller unter dem Titel «Farbkleckse» zeigen Naturgewalten und stilbewusste, charakterstarke Frauen. (Foto: farbkleckse.ch)


(Stadt Wil) Intuitiv aus dem Bauch heraus verwendet Ruth Müller Farben der Natur und abstrahiert Formen und Struktur. Dabei verlässt sie sich auf Acryl, Tusche, Spray, Ölfarbe und Kreide – oder alles zusammen. Um den Bildern zusätzlich Tiefe und Struktur zu verleihen, kommen auch Gips, Marmormehl, Asche, Sand, Rinde und verschiedenen Papiere zum Einsatz.

Ruth Müller wohnt in Wil und arbeitet neben ihrer künstlerischen Tätigkeit als Beraterin in einer Modeboutique. Als gelernte Optikerin und heutige Farb- und Modestilberaterin haben Farben und Formen schon immer Ruth Müllers Leben geprägt. Vor rund 10 Jahren hat sie den Schritt gewagt und ihre Werke erstmals einem grösseren Publikum zugänglich gemacht.

Öffentliche Vernissage

Die Stadt Wil und Ruth Müller laden am 4. April 2019 um 18.30 Uhr zur öffentlichen Vernissage und präsentieren die Werke vom 5. April bis 21. Juni 2019. Das Foyer des städtischen Verwaltungsgebäudes in Bronschhofen wird Wiler Kunstschaffenden als Ausstellungsplattform zur Verfügung gestellt. So bietet die Stadt vielfältige Einblicke in das regionale Kunstschaffen.

by Ruth Müller