LESERBRIEF: BEAT TINNER SETZT UM!


Beat Tinner packt an und setzt auch um.  Projekte werden von ihm nicht nur angerissen respektive aufgegleist, sondern jeweils auch umgesetzt. Das hat er zum Beispiel bei der Erneuerung der Hängebrücke am Walserberg oder bei der alten Schollbergstrasse deutlich bewiesen. Das Instandsetzen der Wanderwege ist Beat Tinner ein grosses Anliegen. Auch hat er eine immense Erfahrung bei politischen Prozessen, grossen Durchhaltewillen und strategisches Geschick. Als liberal denkender und handelnder Politiker war er viele Jahre Präsident der St. Galler Gemeindepräsidien (VSGP). Immer handelte er zugunsten der Basis, der Gemeinden.

Als Fraktionspräsident ist sein Einsatz enorm. Genau da kann und muss er oft Kompromisse geschickt aushandeln um zum Ziel zu kommen.

Beat Tinner ist ein überaus fähiger Politiker, der aufs nationale politische Parkett gehört. Darum gehört Tinner nach Bern. Ich schreibe ihn zwei Mal auf die Liste.

Imelda Stadler
Kantonsrätin
Lütisburg