LESERBRIEF: WAS IM STÄNDERAT ZÄHLT

Es ist interessant zu beobachten, wie einzelne Kandidierende verkrampft versuchen, sich zu positionieren oder aufzuzeigen, was bei anderen Kandidierenden nicht optimal ist. Dabei ist es doch ganz einfach. Um im Ständerat erfolgreich zu sein braucht es Kompetenz in Sachfragen, reiche politische Erfahrung und Verhandlungsgeschick, um das Machbare zu erkennen und auch über die Parteigrenzen hinaus Mehrheiten zu finden. Ich wünsche mir aber auch eine Persönlichkeit, die respektvoll mit anderen Mitmenschen umgeht. Deshalb wähle ich Beni Würth. Ein Mann mit hohem Engagement, der seit Jahren durch seine Leistungen und Kompetenzen überzeugt und grosse Anerkennung findet.

Beda Sartory
Unternehmer
Wil