LÜTISBURG: ABSPERRGITTER IN THUR GEWORFEN


(Kapo SG) In der Zeit zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen, 30. April 2020, haben unbekannte Personen bei der neuen Lütisburger Brücke mehrere Metallabsperrgitter und eine Verkehrstafel in die Thur geworfen. Der Sachschaden ist noch unbekannt. Die Sperrgitter können wegen der Strömung nicht geborgen werden.

Personen, die Hinweise zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Bazenheid, 058 229 76 00, in Verbindung zu setzen.