MICHEL ZEITER WIRD TRAINER IN DEUTSCHLAND


Der Wiler Michel Zeiter übernimmt in der zweiten deutschen Eishockeyliga den Trainerposten bei den Heilbronner Falken.


Auf Michel Zeiter wartet ein neues Kapitel. Der 46-Jährige wird Trainer in der zweiten deutschen Eishockeyliga. Bei den Heilbronner Falken unterschrieb der ehemalige EHC Winterthur-Trainer einen Vertrag für die kommende Spielzeit 2020/21. Zuvor war er für den EHC Visp als auch für die Rapperswil-Jona Lakers als Trainer tätig.

Zwei Mal Meister geworden

Als Spieler feierte der Stürmer zwei Meistertitel mit den ZSC Lions und bestritt insgesamt 838 Partien in der höchsten Liga der Schweiz. Auch in der Nationalmannschaft hinterliess Zeiter seine Spuren; er trug 123 Mal das Schweizer Kreuz auf seiner Brust und nahm an sechs Weltmeisterschaften teil.