MIETVERTRAG FÜR GASTRONOMIE IM HOF ZU WIL VERLÄNGERT


(Stadt Wil) Edgar Bürgler wird die Gastronomie im Hof zu Wil bis Februar 2022 weiterführen. Die Stiftung Hof zu Wil hat das Mietverhältnis mit ihm verlängert. So ist eine gut geführte Gastronomie im Wahrzeichen der Stadt Wil für die nächsten Jahre sichergestellt.


 
Zurzeit wird die dritte Bauetappe für den Hof zu Wil geplant. Über diese Zeit trägt der jetzige Mieter weiterhin die Verantwortung für die Gastronomie. Gleichzeitig werden der ehemalige Mitarbeiter Thomas Buff und Nadine Beeler sukzessive die operative Leitung übernehmen. Das Konzept und die strategische Ausrichtung bleiben unverändert; die Gäste stehen im Mittelpunkt.

Obwohl Edgar Bürgler die Verantwortung bereits früher abgeben wollte, hat er sich auf Wunsch der Stiftung für das Weitermachen bis 2022 entschieden. Stiftungsratspräsidentin Susanne Hartmann dankt ihm im Namen der Stiftung sehr herzlich für die Bereitschaft, die Gastronomie weiter zu führen.