MÜNCHWILEN: INDIVIDUELLE KREATIONEN VON FÜNF KÜNSTLERFREUNDEN


In der Villa Sutter in Münchwilen präsentieren fünf Kunstschaffende Bilder und Objekte aus sehr unterschiedlichen Materialien.


Sie wollten ein Statement aus Ästhetik aus Fantasie entstehen lassen, betonen die fünf schöpferisch tätigen Personen, die in der Villa Sutter in Münchwilen ihre Kreationen präsentieren.  In der Gruppenausstellung zeigen sie kreative Ideeumsetzungen aus Metall, Holz, Papier sowie auf Malgründen. Die Mitwirkenden sind Katharina Kiser, Orfea Mittelholzer, Gary Zwahlen, Walo Raschle und Roman Wirth; sie alle leben und arbeiten in der Ostschweiz und sind freundschaftlich miteinander verbunden. Sie haben bereits seit Jahren in wechselnden Kombinationen an verschiedenen Orten ausgestellt.

Die Laudatio wird der Schauspieler Philipp Langenegger halten. Als Mitwirkender in TV-Serien hat der gebürtige Urnäscher einige Bekanntheit erreicht. Langenegger wird auf unterhaltsame Weise die einzelnen Kunstschaffenden und ihre Werke vorstellen.

Ausstellung vom 11. August bis zum 27. Oktober 2019; Vernissage am Sonntag, 11. August 2019, 10.30 Uhr. Villa Sutter, Murgtalstrasse 2, 9542 Münchwilen , www.villa-sutter.ch  (pd)