OK IST BEREIT FÜR 1. WILER GEWERBESTRASSE AM 31. AUGUST


Nach rund zwei Jahrzehnten „Pause“ präsentiert sich das Wiler Gewerbe wieder mit einer Ausstellung der Öffentlichkeit. Dem Gewerbeverein Wil mit Präsident Stefan Frick an der Spitze und dem OK unter der Leitung von Armin Eugster ist es gelungen, den vielversprechenden Event auf die Beine zu stellen. 93 Firmen, vom Einmannbetrieb bis zum grösseren KMU, werden sich der Bevölkerung in der Oberen Bahnhofstrasse präsentieren. Die Vorfreude auf den 31. August 2019 ist gross.

„Es soll ein einfacher und familiärer Anlass werden, der die Vielfalt des Wiler Gewerbes zeigt“, unterstrich OK-Präsident Armin Eugster an der Medienkonferenz vom Montagabend, 12. August 2019. In Zelten verschiedener Grössen haben die partizipierenden Unternehmen Gelegenheit sich ins Schaufenster zu stellen und auf diesem „persönlichen Weg“ Produkte und Dienstleistungen dem Publikum näher zu bringen. Einige Aussteller werden auch die Möglichkeit nutzen, dem jüngeren Publikum Einblick in verschiedene Lehrberufe zu geben.
OK-Präsident Armin Eugster und Marion Schär an der Medienkonferenz des OK.
Zwei Gastronomiebereiche

Als Besonderheit gibt es in zwei Seitenstrassen der Oberen Bahnhofstrasse spezielle Gastrobereiche, die von S. Müller Holzbau AG gebaut werden.


Dank an Stadt und TB Wil
Der Dank des OK-Präsidenten ging deshalb an Stefan Müller, an sein OK-Team, an die teilnehmenden Firmen und insbesondere auch an die Stadt Wil und die Technischen Betriebe Wil für deren Goodwill und Unterstützung. Ein grosser Dank gehörte den Geschäftsbesitzern an der Oberen Bahnhofstrasse für deren Verständnis und für die Zusammenarbeit.

Übersichtsplan mit Aussteller-Plätzen (PDF)