NEWS AUS DEM STADTRAT WIL VOM 10. JULI 2019

(Stadt Wil) Aktuelle Mitteilungen Der Stadtrat hat entschieden, für das Vermögen des Seilerschen Unterstützungsfonds kein eigenständiges Fondsreglement zu erlassen und es aufgrund der sachlich mehrheitlich identischen Ausrichtung des Verwendungszwecks in den Pater Magnus Hungerbühler-Fonds zu integrieren.

FORSTBRANCHE FEIERTE IHREN BERUFSNACHWUCHS

Eine Forstwartin und 17 Forstwarte aus den Kantonen St. Gallen und Appenzell Ausserrhoden feierten in diesem Jahr ihren Lehrabschluss. Sie durften an der Berufsfachschule in Herisau das eidgenössische Fähigkeitszeugnis entgegennehmen. Zu den Ausgezeichneten mit besonders gutem

KAPO SG: DREI UNFÄLLE IN WIL UND UMGEBUNG

Überschlag wegen verlorenen Gegenständen (Kapo SG) Am Samstag, 6. Juli 2019, kurz nach 10 Uhr, hat sich auf der Autobahn A1, kurz nach dem Anschlusswerk Wil Richtung St.Gallen das Auto eines 52-jährigen Mannes überschlagen. Grund dafür waren

STADT WIL: STEFANIE BRÜLISAUER BESTE GÄRTNERIN

(Stadt Wil) Stefanie Brülisauer hat als Gärtnerin Fachrichtung Zierpflanzen beim Lehrabschluss die beste Gesamtnote im Ostschweizer Gärtnerverband gemacht. Die Lernende der Stadt Wil erreichte eine Note von 5.2 und erhielt in Pflanzenkenntnis die beste Einzelnote von 5.5. Bereits

NEWS AUS DER GEMEINDE ZUZWIL 4. JULI 2019

Carmen Garbini Müller, Patrick Brühwiler und Regina Poltera «Adieu» und «herzlich willkommen». Zum Schuljahresende lud der Schulrat die 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum traditionellen Schulschlussessen ein. An einem wunderschönen Ort bedankte er sich beim Personal für alles Geleistete im

MOBILER PUMPTRACK BEIM SCHULHAUS LINDENHOF

(Stadt Wil) Zum 20. Jubiläum der Energiestadt Wil beschaffte die Stadt zusammen mit den Technischen Betrieben Wil TBW im letzten Jahr einen mobilen Pumptrack. Bis Ende August kann dieser auf dem roten Platz beim Schulhaus Lindenhof