PFADI WIL: BALD SCHON ERSTES CHLAUS-LAGER IM NEUEN „ROTEN ZIEGEL“

Im Titelbild v.l: Marcel Schneider (Projektteam), Adrian Allenspach (die Mobiliar), Manuel Nick (Projektteam), Thomas Broger (Generalagent die Mobiliar Wil)


(Pfadi Wil) Die Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft unterstützt das Umbauprojekt des Pfadiheims „Roter Ziegel“ mit 30’000 Fr., dafür ein grosses M – E – R – C – I! Ebenfalls darf die Pfadi Wil bei der Versicherung der Baustelle auf den Versicherungsschutz von „die Mobiliar“ zählen.


Bei der Check-Übergabe konnten Thomas Broger und Adrian Allenspach von der Generalagentur Wil bereits einen Einblick ins neue Pfadiheim gewinnen. Wie die Bilder weiter unten zeigen, hat sich auf der Baustelle schon einiges getan, das Dach ist unterdessen gedeckt und die Küche eingebaut.

Nach aktueller Planung kann bereits Anfangs Dezember das erste Chlaus-Lager der Wiler Pfadi im „Roten Ziegel“ stattfinden. Darauf freuen sich die aktiven Pfädis bereits sehr! Da bei Lagerbetrieb nur maximal dreissig Personen im Pfadiheim Platz finden, musste unter den Pfadigruppen ausgelost werden. Als glückliche Gewinner können die Pfadigruppen Pollux und Dachs ihr Chlaus-Lager im neuen «Roten Ziegel» verbringen und das Haus bereits auf Pfadi- und Lagerbetrieb erproben. Die offizielle Einweihung mit dem Tag der offenen Tür wird am 21. März 2020 stattfinden.