POLIZEI SUCHT ZEUGEN NACH ZUSAMMENSTOSS IM ZUZWILER KREISEL


(Kapo SG) Am Dienstag, 10. September 2019, um 11:15 Uhr, ist ein Sattelschlepper und ein Auto beim Landikreisel in Zuzwil zusammengestossen. Die 57-jährige Autofahrerin verletzte sich dabei unbestimmt. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Der 42-jährige Lastwagenchauffeur lenkte seinen Sattelschlepper von Wil herkommend in Richtung Oberbüren und befuhr den Kreisel. Zur gleichen Zeit fuhr eine 57-jährige Autofahrerin in Richtung Henau und befuhr ebenfalls den Kreisel. Dort kam es zur Kollision zwischen dem Auto und dem Sattelschlepper. Die Autofahrerin verletzte sich unbestimmt und wurde durch den Rettungswagen ins Spital gebracht.
Der genaue Unfallhergang ist nicht klar.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Oberbüren, 058 229 81 00, zu melden.