SEPP BLATTER AM SONNTAG IM HOF ZU WIL


18. „Persönlich im Hof zu Wil“ am 24. März 2019 um 10 Uhr: Sepp Blatter, Ex-FIFA-Präsident, und Annemarie Meyer, Glacier Express-Chefin, zu Gast bei Moderator Roland P. Poschung.


Ein Leben für den Fussball: 41 Jahre hat der Walliser Sepp Blatter für die Fédération Internationale de Football Association, kurz FIFA, in unterschiedlichen Funktionen gearbeitet und den Fussballsport weltweit gefördert. Über 1,6 Mia. Menschen stehen mit Fussball in Verbindung. Blatter formte die FIFA von einem Verein mit zwölf Mitarbeitenden und 20 Mio. Dollar Schulden zu einem Weltkonzern mit einem Vermögen von 1,5 Mia. Dollar und über 400 Angestellten.

Gute und schlechte Zeiten wechselten sich ab. Dann kam der 27. Mai 2015 und die vorherigen Ereignisse, die die Fussballwelt erschütterten. «Und es hat auch mich erschüttert» gibt Blatter offen zu. Moderator Roland P. Poschung, selbst einst ein Fussballer beim SC Brühl, blickt mit Sepp Blatter vor und zurück, dabei dürfen kritische Fragen nicht fehlen.

Glacier Express, der langsamste Schnellzug der Welt

Ein «rollendes Leben»: Als zweiter Ehrengast kommt Annemarie Meyer, Geschäftsführerin vom langsamsten Schnellzug der Welt, nach Wil. Ihr Leben war bis heute von anspruchsvollen Aufgaben geprägt: Sie war u. a. Director Marketing & Sales bei der Destination Davos Klosters, Executive Director «Global Sports Sponsorship» bei einer Bank, Director Head Alinghi Sponsorship und von 1999 bis 2002 Marketing-Mitglied bei der FIFA (World Cup Korea/Japan).
Exklusive Informationen verrät Meyer über das neuste Angebot mit der Excellence-Class, einem neuen 3-Tonnen schweren Luxus-Zugwagen mit Fullservice, inkl. Concierge, modernstem Design und einer komfortablen Loungebestuhlung. Unvergesslich die Fahrten von St. Moritz via Chur nach Zermatt und retour. Ein Leben allein auf der Erfolgswelle? Nein!
Wie so oft können die Besuchenden vor dem Gratis-Apéro selber Fragen stellen und sich an einem attraktiven Wettbewerb beteiligen.


Anmeldungen

Volkshochschule Wil, Hof zu Wil, Marktgasse 88, 9500 Wil, info@vhs-wil.ch / www.vhs-wil.ch / Telefon Sekretariat: 079 199 10 44. Eintritt: Fr. 20.– (mit Gratis-Apéro!).


Gesprächsreihe mit VIPs im Herbst 2019

Am 27. Oktober 2019 sind Prof. Dr. med. Barbara Tettenborn, Chefärztin Klinik Neurologie am Kantonsspital St. Gallen, und Ironwoman (Hawaii) sowie Prof. Dr. rer. pol. Peter Gross, Universität St. Gallen und Buchautor, die faszinierenden Ehrengäste. Weitere VIPs werden am 24. November 2019 erwartet, allerdings laufen hier noch Verhandlungen. (pd)