PUNKTGEWINN FÜR DEN FC WIL


Der FC Wil kann sich gegen den FC Schaffhausen nach einem 0:1-Rückstand am Ende beim 1:1-Remis einen Punkt sichern. Valon Fazliu gelingt sieben Minuten vor Schluss der viel umjubelte Ausgleich.


Lange musste der FC Wil im Spiel gegen den FC Schaffhausen auf ein Erfolgserlebnis warten. Kurz vor Schluss sorgte Valon Fazliu mit einem direkt verwandelten Freistoss für einen Punkt. Die Truppe von Trainer Ciriaco Sforza startete nicht gut in die Partie und lag bereits nach 14 Minuten im Rückstand. Danilo del Toro verwertete eine Vorlage von Magnus Breitenmoser mit einem satten Flachschuss in untere rechte Torecke zur Schaffhauser Führung. Die Einheimischen mussten lange Geduld aufbringen, ehe ihnen der Ausgleich gelang. (Bild: Gianluca Lombardi)


FC Wil – FC Schaffhausen 1:1 (0:1)
Samstag, 30. November 2019, 17:30 Uhr / IGP Arena, Wil
Telegramm


Tabelle Brack.ch Challenge League

RANG TEAM SPIELE S U N TORE +/- PUNKTE
01 FC Lausanne-Sport 16 11 3 2 48:15 +33 36
02 Grasshopper Club Zürich 16 8 6 2 26:17 +9 30
03 FC Wil 1900 16 7 3 6 27:25 +2 24
04 FC Winterthur 16 6 6 4 20:24 -4 24
05 FC Vaduz 16 6 5 5 35:29 +6 23
06 SC Kriens 16 7 1 8 22:25 -3 22
07 FC Aarau 16 5 5 6 26:32 -6 20
08 FC Stade-Lausanne-Ouchy 16 4 3 9 19:30 -11 15
09 FC Schaffhausen 16 3 6 7 15:29 -14 15
10 FC Chiasso 16 3 2 11 20:32 -12 11