SILVESTER-LATERNENUMZUG IN DER WILER ALTSTADT


Nach den Weihnachtsfesttagen bildet der Silvesterumzug den traditionellen Schlusspunkt im Jahreskalender der Wiler Brauchtums-Anlässe. Die Altstadt präsentiert sich am letzten Tag des Jahres in einmaligem Lichterglanz, wenn am Abend Kinder mit ihren selbstgemachten Laternen durch die verdunkelten Gassen ziehen.


(Stadt Wil) Zur Besammlung der Kinder mit ihren Laternen auf dem Kirchplatz ertönt die grosse Glocke von St. Nikolaus. Um 18 Uhr erfolgt der Einzug auf den Hofplatz. Die Umzugsroute führt vom Hofplatz über die Marktgasse hinab zum Bärenbrunnen und die Kirchgasse hinauf bis zum Kirchplatz. Von dort geht es über die Rathausgasse zurück zum Hofplatz.

Bei den Zwischenhalten unterwegs werden besinnliche Texte rezitiert und traditionelle Lieder gesungen. Die Stadtharmonie und die Stadttambouren umrahmen den Umzug musikalisch. Als Dank für die Teilnahme am Umzug erhalten die Laternenträgerinnen und Laternenträger einen Silvestermann sowie eine Karte, mit welcher sie am Neujahrstag um 17 Uhr im Depot im Gerichtshaus auf dem Hofplatz an der Prämierung der Laternen teilnehmen können. Zu gewinnen gibt es Büchergutscheine.

Entstehung des Brauchs

Der Ursprung des Wiler Laternenumzugs geht auf die zu Beginn des 19. Jahrhunderts erstmals protokollierte behördliche Laternenvisitation zurück. Diese Inspektion, bei welcher das Vorhandensein einer Notbeleuchtung in den Häusern der Altstadt kontrolliert wurde, fand alljährlich am 31. Dezember, abends zwischen sechs und sieben Uhr, statt.

Für die Kinder war es spannend, die Kontrolleure zu begleiten. Da es dunkel war, trugen die Kinder eine Beleuchtung mit, woraus der Kinderbrauch entstanden ist.

Lichter löschen

Die Bewohnerinnen und Bewohner der Altstadt werden ersucht, die Lichter in ihren Häusern kurz vor 18 Uhr zu löschen und eine windgeschützte Laterne oder Kerze vor das Fenster zu stellen. Die Ladengeschäfte entlang der Route werden gebeten, ihre Schaufenster-, Werbe- und Eingangsbeleuchtungen während des Umzugs auszuschalten.

Laternenbausätze und gratis Laternenpapier

Im Info-Center der Stadt Wil an der Marktgasse 62 können Laternenbausätze für 25 Franken bezogen werden. Auch ist dort durchsichtiges Laternenpapier gratis erhältlich.