SIRNACH: E-BIKE-FAHRER VERLETZT


Bei der Kollision mit einem Auto wurde am Montagabend, 25. Mai 2020 in Sirnach ein E-Bike-Fahrer leicht verletzt und musste ins Spital gebracht werden. (Symbolbild)


(Kapo TG) Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau fuhr kurz nach 19 Uhr ein 30-jähriger Autofahrer von der Wilerstrasse herkommend in Richtung Obere Bahnhofstrasse. Als er sich in der Bahnunterführung Hochwacht befand, kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden E-Bike-Fahrer. Der 33-Jährige wurde leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.