STADTRAT WIL NEWS: PARKGEBÜHREN MIT TWINT BEZAHLEN


(Stadt Wil)
Die Stadt Wil investiert in die digitale Zukunft und führt eine weitere Zahlungsmöglichkeit für Parkplatzgebühren ein. Ab 1. März 2019 ist bei den weiss markierten Parkplätzen eine Gebührenzahlung mit der Bezahl-App TWINT möglich.
Im September 2018 wurde das bargeld- und ticketlose Parkieren auf den Parkplätzen der Stadt Wil eingeführt. Nun folgt mit der Einführung der TWINT-Bezahlmöglichkeit der nächste Schritt für eine bessere Kundenfreundlichkeit. Die Parkautomaten wurden bereits mit den QR-Codes ausgestattet.

Die Zahlung wird über das bewährte Bargeldlos-System ParkingPay abgewickelt. Bei der TWINT-Zahlung ist eine einmalige Angabe des Kontrollschildes notwendig. Die herkömmlichen Zahlungsmöglichkeiten bleiben weiterhin bestehen.


Veranstaltungshinweise

Den stets aktualisierten Event-Kalender von wil24.ch finden Sie hier:
Agenda wil24.ch