TBW-MITARBEITENDE UNTERSTÜTZEN THURVITA-MAHLZEITENDIENST


Bis auf Weiteres sind die Gasapparate-Monteure der Technischen Betriebe Wil (TBW) beim Thurvita-Mahlzeitendienst engagiert. Stadtrat Daniel Meili freut sich über dieses Engagement: „Ich danke unseren TBW-Mitarbeitenden für diesen Einsatz im Dienste der Gemeinschaft.“

Im Titelbild: Die Mitarbeitenden der Technischen Betriebe Wil (TBW) erhalten von Küchenchef Philipp Wettach die Instruktion zur heutigen Auslieferung für die Kunden des Thurvita Spitex Mahlzeitendienstes.


Seit Freitag, 20. März 2020 sind Mitarbeitende der Technischen Betriebe Wil (TBW) als Fahrer für den Thurvita Spitex Mahlzeitendienst im Einsatz. Die Profis im Bereich Montage und Wartung von Gasapparaten haben momentan freie Kapazität. Deshalb hat sie der Zivilschutz an den Mahlzeitendienst vermittelt. Die TBW-Mitarbeiter liefern jetzt frisch gekochte Mahlzeiten aus der Thurvita-Küche zu den Kunden nach Hause. Aufgrund der Gefahrenlage im Zusammenhang mit dem Coronavirus müssen besonders viele alte Menschen zuhause bleiben. Sie nutzen vermehrt den Mahlzeitendienst. Üblicherweise liefern Freiwillige die Mahlzeiten aus. Doch da sie fast alle über 65 Jahre alt sind, müssen sie zu ihrem eigenen Schutz zuhause bleiben.


Mehr über den Thurvita-Mahlzeitendienst finden Sie HIER.

Instruktion am Freitagmorgen beim Sonnmatt Alterszentrum, wo sich die Zentralküche der Thurvita befindet.