THURGAUER TECHNOLOGIETAG 2020 FINDET NICHT STATT


Das Coronavirus beeinträchtigte bereits verschiedene Anlässe und Messen im Kanton Thurgau. Nun trifft es auch den seit 20 Jahren etablierten Thurgauer Technologietag. (Archivbild: technologieforum.ch)


(tg.ch) Aufgrund der gegenwärtigen Situation und der unklaren Entwicklung im Zusammenhang mit dem Coronavirus muss der für den 20. März 2020 in Arbon geplante Thurgauer Technologietag abgesagt werden. Das veranstaltende Thurgauer Technologieforum bedauert diesen Entscheid, insbesondere, weil es sich um die 20. Ausgabe dieser beliebten Tagung handelt.

Verschiebung nicht möglich

Angesichts der Grösse der Veranstaltung mit rund 300 Personen, den hochkarätigen Referenten und den speziellen baulichen Massnahmen am Tagungsort – jeweils in einem innovativen Thurgauer Unternehmen – ist eine Verschiebung in diesem Jahr nicht möglich. Die Jubiläumsveranstaltung des Thurgauer Technologietages findet darum erst im kommenden Jahr statt.