TITELVERTEIDIGER TTC WIL SCHAFFT EINZUG IN DEN NLA-HALBFINAL


Nach einem 5:5-Unentschieden am Samstag, 13. April 2019, in Genf machte das NLA-Team des Tischtennisclubs Wil am Sonntag, 14. April 2019, alles klar. Mit 6:2 bezwangen Christian Hotz, Elia Schmid, Matiss Burgis und Simon Schaffter die Gegner des ZZ Lancy in der Lindenhof-Sporthalle, Wil. Gegner im Halbfinal ist der Qualifikationssieger Rio Star Muttenz. 

Spielresultate am Sonntag:
Christian Hotz vs. Yanick Taffé  3:1
Elia Schmid vs. Sam Boccard 3:2
Matiss Burgis vs. Dorian Girod 2:3
Elia Schmid vs. Yanick Taffé 3:0
Christian Hotz vs. Dorian Girod 1:3
Matiss Burgis vs. Sam Boccard 3:0
Doppel Wil vs. Lancy 3:2
Elia Schmid vs. Dorian Girod 3:0


Christian Hotz holte den ersten Punkt

Christian Hotz holt ersten Punkt gegen Yanick Taffé

Der TTC Wil geht durch Christian Hotz 1:0 in Führunghttps://regiosport.ch/tischtennisclub-wil-nach-sieg-ueber-lancy-genf-im-nla-halbfinal/Tischtennisclub Wil

Gepostet von regiosport.ch am Sonntag, 14. April 2019


Mattis Burgis
Christian Hotz
Elia Schmid und Simon Schaffter
Dank an die Schiedsrichter