UELI STRAUSS-GALLMANN (UMWELTFREISINNIGE)


Kandidiert für:
Nationalrat Kanton St.Gallen
Liste 4c (Umweltfreisinnige)


Persönlich

Ueli Strauss-Gallmann

geboren am 26. August 1959
wohnt in Wittenbach
verheiratet, 2 Kinder
Dipl. Forsting. ETH mit Wählbarkeitszeugnis
diverse Funktionen in kantonalen Verwaltungen in SG, SH und ZH, zuletzt 17 Jahre Kantonsplaner und Leiter Amt für Raumentwicklung und Geoinformation des Kantons St.Gallen AREG, seit Dez. 2018 selbstständiger Berater

Mandate/Funktionen
Seit 40 Jahren Mitglied FDP, seit 20 Jahren Mitglied UFS
Leiter der Arbeitsgruppe Raumplanung der UFS
3 Jahre Oberstufenschulrat Oberbüren (bis 1999)
25 Jahre Obmann der Jungjägerausbildung Kanton SG
Prüfungsexperte Jagd im Kanton AI, Oberstlt i Gst aD

Hobbies
Bergsteigen, Jagd, Wandern mit Hund, Natur, Zeitung lesen, Krimis lesen


Politische Schwerpunkte

Raumplanung, Klimapolitik, Natur- und Landschaftsschutz, Landwirtschaft, Waldpolitik, Verkehrspolitik, Bildungspolitik, Wirtschaftspolitik und Sicherheitspolitik

„Dafür setzte/setze ich mich ein:“ 
Ich prägte jahrelang die Raumentwicklungspolitik des Kantons St.Gallen, Umsetzung des neuen Raumplanungsgesetzes, gute Lösungen für Gemeinden im Bereich Raumentwicklung.

„Ich bin UFS-Mitglied weil…“
– Die UFS in den mir wichtigen politischen Bereichen Energie, Klima, Verkehr, Raumentwicklung meine Haltungen im Leitbild zu 100% widerspiegelt
– Die UFS sich für nachhaltige und damit enkeltaugliche Lösungen einsetzt
– Die UFS auch echt liberale, aber umweltgerechte Lösungen, z.B. in der Steuerpolitik entwickelt. 

„Wir müssen für eine lebenswerte Zukunft nachhaltige, sprich enkeltaugliche Lösungen für alle Politikbereiche finden, im Bereich der Finanzpolitik, der Sozialpolitik, der Wirtschaftspolitik, der Gesundheitspolitik, der Bildungspolitik und der gesamten Umweltpolitik.“


Links

umweltfreisinnige.ch/ueli-strauss

Strauss Raumentwicklung