UZWIL: FEUERWEHR LÖSCHT AUTOBRAND AN SONNENBERGSTRASSE


(Kapo SG) Am Sonntag, 29. September 2019, um 14:20 Uhr, ist das Auto einer 20-jährigen Frau während der Fahrt in Brand geraten. Die Feuerwehr Uzwil konnte den Brand an der Sonnenbergstrasse löschen.


Die Frau war von Bülach (Zürich) in Richtung Uzwil unterwegs, als sie kurz vor ihrem Zielort einen speziellen Geruch im Fahrzeug wahrnahm und das Gaspedal nicht mehr betätigen konnte. Kurz darauf rauchte es aus der Motorhaube. Sofort stellte sie ihr Auto ab und verliess dieses. Nach kurzer Zeit stand das Auto bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Am Auto entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. Als Brandursache steht ein technischer Defekt im Vordergrund.