VERANSTALTUNGEN IM HOF | FEBRUAR 2019


Das Weiterbildungsprogramm der Volkshochschule und der Stadtbibliothek ist wiedermal reich gefüllt im Februar. Natürlich sticht Roberto Blanco als Gast im Persönlich von Roland P. Poschung heraus, der mit Maurice Weber, dem Präsidenten des FC Wil am So. 3. Februar im Gespräch sein wird.
In der Bibliothek besticht das Gamemobil mit seiner Einladung zum FIFA-Challenge. Da finden sich gewissermassen zwei natürliche Feinde im selben Reservat. Das kann doch nur spannend sein.


3. Februar 2019

10:00 Uhr
Persönlich im Hof zu Wil mit Entertainer Roberto Blanco und Maurice Weber, FC Wil-Präsident. Moderation: Roland P. Poschung 
Eintritt: Fr. 20.-


4. Februar 2019

18:30 – 20:00 Uhr
Start Jonglieren – Fitness für Körper und Geist
Kursleiterin: Marietta Bosshart, Musikerin und Jongliertrainerin
Kosten: Fr. 90.- für 3 Abende. Anmeldung bis zum 1. Februar 2019.

19:00 Uhr
Start Schwedisch Grundkurs im Vortragsraum der VHS Wil, 2. Stock im Hof zu Wil
Kursleiterin: Bodil Pahlsson, Sozialpädagogin
Kosten: Fr. 390.- für 12 Abende (inkl. Lehrmittel). Anmeldung bis zum 20. Februar 2019.

19:30 Uhr
Start Italienisch Grundkurs
Kursleiterin: Camilla Cafagna (Lehrerin)
Kosten: Fr. 330.- für 11 Abende. Anmeldung bis zum 29. Januar 2019.


5. Februar 2019

19:00 – 21:30 Uhr
MBSR: Gelassenheit im Alltag
Kursleiter: Dr. med. Pietro Menghini, Facharzt FMH für Kinder-, Jugend- und Erwachsenenpsychiatrie und – psychotherapie, Zertifizierter MBSR-Lehrer
Kosten: Fr. 690.- für 8-Wochenkurs (inkl. Arbeitsunterlagen, Vor- und Nachgespräch sowie Audio-CD’s).


6. Februar 2019

14:30 Uhr
Kamishibai, Geschichten aus dem japanischen Bücherkoffer in der Stadtbibliothek Wil
Für Kinder von 4-7. Ohne Anmeldung. Eintritt frei.

15:30 Uhr
Kamishibai, Geschichten aus dem japanischen Bücherkoffer in der Stadtbibliothek Wil
Für Kinder von 4-7. Ohne Anmeldung. Eintritt frei.

19:00 Uhr
Steuererklärung ausfüllen: Kompetent und leicht erklärt in den Räumen der VHS Wil, 2. Stock im Hof zu Wil
Referent:  Hansueli Reutegger, Leiter Steueramt Wil
Kosten: Fr. 30.-. Anmeldung bis zum 1. Februar 2019.


7. Februar 2019

19:30 Uhr
Start Japanisch Grundkurs in den Räumen der VHS Wil, 2. Stock im Hof zu Wil
Kursleiterin:Eri Glattfelder-Miyazaki
Kosten: Fr. 360.- für 12 Abende. Anmeldung bis zum 2. Februar 2019.


12. Februar 2019

19:30 Uhr
Start: Geschichten aus dem Wiler Hof in den Räumen der VHS Wil, 2. Stock im Hof zu Wil
Referentin: Dr. phil. Magdalen Bless, Historikerin
Kosten: Fr. 30.- für 2 Abende. Anmeldung bis zum 8. Februar 2019.


13. Februar 2019

19:00 – 23:00 Uhr
Start: Fit in moderner Korrespondenz: Den Schreibstil verbessern im Vortragsraum der VHS Wil, 2. Stock im Hof zu Wil
Referentin: Andrea Kern, Ausbilderin mit Eidg. Fachausweis
Kosten: Fr. 60.- für 2 Abende. Anmeldung bis zum 9. Februar 2019.


15. Februar 2019

09:15 – 09:45 | 10:00 – 10:30  Uhr
Buchstart, Reim und Spiel. In der Stadtbibliothek Wil
Für Kleinkinder ab 9 Monaten bis 4 Jahre. Ohne Anmeldung. Eintritt frei.


16. Februar 2019

13:30 – 17:30 Uhr
FIFA-Turnier. Das Gamebobil macht Halt in der Stadtbibliothek Wil
Für alle bis 17 Jahre. Kostenlos bis 64 Teilnehmer.


22. Februar 2019

19:00 Uhr
Start Tanzkurs: Standardtänze. Discofox, Walzer, Salasa und Tango in den Räumen der VHS Wil, 2. Stock im Hof zu Wil
Kursleiter: Urs Stäheli
Kosten: Fr. 150.- für 5 Abende.


23. Februar 2019

09:00 – 12:30 Uhr
Mein Taschenmesser: Ein Eltern-Kind-Workshop in den Räumen der VHS Wil, 2. Stock im Hof zu Wil
Referent: Felix Immler, Taschenmesserpädagoge bei Victorinox, Maschinenmechaniker, Sozialarbeiter, Naturpädagoge
Kosten: Fr. 50.- pro Eltern-Kind-Paar. Anmeldung bis zum 15. Februar 2019.

10:00 – 16:30 Uhr
Jodeln, Rugguserle, Zäuerle: Was ist das? Kann ich das auch? in den Räumen der VHS Wil, 2. Stock im Hof zu Wil
Kursleiterin: Mary Zahner, Jodelsolistin und Jodelchor-Dirigentin
Kosten: Fr. 70.-. Anmeldung bis zum 18. Februar 2019.


26. Februar 2019

19:00 Uhr
Promotion von Anlässen in den Printmedien
Kursleiter: Adrian Zeller
Kosten: Fr. 30.-. Anmeldung bis zum 23. Februar 2019.