VERKEHRSMELDUNGEN FÜR STADT UND REGION WIL


UNTERFÜHRUNG KIRCHSTRASSE IN WIL WIRD GESPERRT

Die Unterführung Kirchstrasse in Wil wird wegen Bauarbeiten für den Verkehr gesperrt. Die Sperrung erfolgt in zwei Phasen im September und Oktober 2019.

(Kanton St. Gallen) Die erste Sperrung dauert rund drei Tage und umfasst sehr lärmintensive Arbeiten. Die Sperrung dauert vom 25. bis 27. September 2019. Vom 7. bis 25. Oktober 2019 wird die Unterführung erneut gesperrt. Der Fuss- und Veloverkehr wird über den Schulweg und Bleiken zur Schwarzenbacher Brücke umgeleitet.

Die derzeitige Verkehrsführung über das Viadukt bleibt bis ins Frühjahr 2020 bestehen. Danach wird der Verkehr auf der neu erstellten West- und Ostseite geführt und die Bauarbeiten starten auf der mittleren Spur.

Das Viadukt Mühle Rickenbach und die Unterführung Kirchstrasse in Wil sind sanierungsbedürftig. Seit zwei Jahren laufen die Bauarbeiten an der Brücke. Anfang dieses Jahres fanden die ersten Arbeiten an der Unterführung Kirchstrasse statt.


STRASSENSPERRUNG AM ROSENPLATZ INFOLGE SCHACHTDECKELSANIERUNG

Die Schachtdeckel am Rosenplatz sind defekt und müssen durch neue ersetzt werden. Die Durchfahrt Rosenplatz wird deshalb am Montag, 30. September 2019, für einen Tag komplett gesperrt.

(Stadt Wil) Parallel zum Rosenplatz wird auch ein Teil der Grabenstrasse saniert. Der Verkehr wird deshalb als Einbahn geführt. Diese Arbeiten sind für den Montag, 30. September 2019, vorgesehen und sollten innerhalb eines Tages abgeschlossen sein. Alle Beteiligten sind bestrebt, die Unannehmlichkeiten so gering als möglich zu halten. Für die unumgänglichen Immissionen und Behinderungen wird um Verständnis gebeten.