VIELFÄLTIGER CHORGESANG IN DER WILER ALTSTADT MIT RUNDGANG


Am Samstag, 18.Mai 2019, feiert mit «Vocaltstadt» ein ungewöhnliches Musikprojekt seine Premiere: sechs Chöre aus der Region in unterschiedlichen Stilrichtungen präsentieren nacheinander in einem Rundgang auf verschiedenen Plätzen in der Altstadt ihr Können.



Der Anlass findet in zwei Durchgängen statt und dauert rund anderthalb Stunden; um 13 Uhr sowie um 15 Uhr wird beim Bärenplatz gestartet. Beide Male treffen sich alle Gesangsgruppen zum Abschluss auf dem Hofplatz, um gemeinsam mit dem Publikum zwei bekannte Songs zu singen. Bei ungünstiger Witterung sind alternative Auftrittsorte eingeplant. Am Samstag, dem 21.September 2019 wird der Anlass mit anderen Chören ein weiteres Mal durchgeführt. Die Veranstaltung wird von der Altstadtvereinigung Wil mit Unterstützung von zwei erfahrenen Chorleitern organisiert: Jacqueline Gemperli sowie Walter Gysel (pd).

(Archivbild wil24.ch: Jodlerclub Wil)