WIL: ERFOLGREICHE LICHTKONTROLLE VON KAPO, TCS UND LIGA


(Kapo SG) Am Dienstagabend, 12. März 2019, hat die Kantonspolizei St.Gallen in Zusammenarbeit mit dem TCS an der St.Gallerstrasse in Wil eine Lichtkontrolle durchgeführt. Ziel solcher Kontrollen ist es, die Beleuchtungen an Fahrzeugen zu kontrollieren und nötigenfalls wieder in einen ordnungsgemässen Zustand zu bringen.


In den rund zwei Stunden wurden über 40 Fahrzeuge kontrolliert. Es konnten 12 Reparaturen vor Ort durchgeführt und 16 Lichteinheiten richtig eingestellt werden. Die meisten Fahrerinnen und Fahrer schätzten die Möglichkeit, gegen Bezahlung der Materialkosten ihr Licht sofort reparieren lassen zu können. Vereinzelt mussten Ordnungsbussen ausgesprochen werden, vorwiegend wegen Nichttragen der Sicherheitsgurten. Die Kontrolle wurde von der Kantonspolizei St.Gallen in Zusammenarbeit mit dem TCS und der Lindengut-Garage Wil durchgeführt.