WIL: FUSSGÄNGER ANGEFAHREN


Am Donnerstag, 26. Dezember 2019, kurz nach 18:45 Uhr, ist ein 75-jähriger Fussgänger auf einem Fussgängerstreifen der Toggenburgerstrasse von einem Auto angefahren worden. Er wurde dabei leicht verletzt und musste ins Spital gebracht werden.


(Kapo SG) Ein 75-jähriger Fussgänger ging vom Kronweg Richtung Lagerhausstrasse und überquerte den Fussgängerstreifen. Dazu hatte er zuvor den Knopf der Lichtsignalanlage betätigt und war bei Grün losgelaufen. Gleichzeitig fuhr ein 45-jähriger Autofahrer auf der Toggenburgerstrasse stadtauswärts. Dabei dürfte er das Rotlicht übersehen und mit seinem Auto den Fussgänger touchiert haben. Dieser prallte gegen das Auto und anschliessend auf den Boden. Der ausgerückte Rettungsdienst brachte den Fussgänger mit eher leichten Verletzungen ins Spital.