WIL: KOLLISION ZWISCHEN LINIENBUS UND FUSSGÄNGERIN


(Kapo SG) Am Sonntag, 17. Februar 2019, um kurz nach 16 Uhr, ist es beim Bahnhofplatz zu einer Kollision zwischen einem Linienbus und einer 81-jährigen Fussgängerin gekommen. Die Fussgängerin wurde eher leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Ein 61-jähriger Mann fuhr mit einem Linienbus auf der Oberen Bahnhofstrasse vom Schwanenkreisel Richtung Bahnhofplatz. Höhe Fussgängerstreifen beabsichtigte er, auf die Busspur der Bushaltestelle Bahnhofplatz zu fahren. Zur gleichen Zeit ging eine 81-jährige Frau auf der Busspur in die entgegengesetzte Richtung. Als sie den Bus wahrnahm, bog sie von der Busspur nach links ab Richtung Bahnhofplatz. Aus noch unbekannten Gründen ging die Fussgängerin zurück auf die Busspur, wobei es zur Kollision zwischen dem Linienbus und der Fussgängerin kam. Durch den Aufprall stürzte die 81-Jährige zu Boden und wurde eher leicht verletzt.